Externe Prothesen mit Gedankensteuerung

Auf io9 habe ich folgendes Video entdeckt: Es zeigt einen Versuchsaufbau bei dem ein Affe, direkt gesagt, Kabel in den Kopf gesteckt bekommt und so einen Roboter-Greifarm steuert. Ziemlich beeindruckend.

Nur eine Website weiter bespricht futurismic Implantate (Under Your Skin). Die These, die hier aufgestellt wird:

Es ist nur noch eine (kurze) Frage der Zeit bis wir alle einen GPS-Sender und einen Bio-Monitor implantiert haben.

Biomonitor meint eine Reihe von Sensoren, die permanent bestimmte Dinge messen und ausgeben. Zum Beispiel unseren Blutzuckerspiegel, geht aber auch beliebig „tiefer“.
DiabetikerInnen haben soetwas, wenn auch nicht implantiert, schon heute. Die These scheint also nicht allzuweit hergeholt.

Auch sonst lohnt sich ein Blick in den Beitrag von futurismic, der einige interessante Links präsentiert.