Heimat?

Werden zukünftige Generationen die herrschaftsfreie Gesellschaft aus dem All sehen können?

Earth - AS17-148-22727

(größere Version des Bilds bei der NASA)Gebäude, die aus dem Orbit sichtbar sind:
keine mit bloßem Auge (nein, auch nicht die „Chinesische Mauer“), aber aus nicht ganz so großer Höhe sind recht repräsentative Dinge zu sehen:

- Werbung für Kentucy Fried Chicken (in den Sand gebaut).
- Riesen-Penis, den Schüler einer Schule in GB mit Unkrautvernichter in den Rasen brannten.
- Die Müllkippe von New York
- …

Und mit Satelliten lassen sich Nummernschilder, Frisuren, Ziffernblätter von Armbanduhren, Infrarotaufnahmen von korpulierenden Menschen und vieles mehr sehen.

Es zählt also nicht nur, was wir von der herrschaftsfreien Gesellschaft aus dem All sehen können, sondern auch, wie die kommenden Generationen auf diesen Planeten schauen werden. Vielleicht leben sie woanders?